Unser Webshop verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten, und wir empfehlen Ihnen, diese zu akzeptieren, damit Sie Ihre Navigation genießen können.

cancel
Glysacorr P 113 Engine Protector
  • Glysacorr P 113 Engine Protector
  • Glysacorr P 113 Engine Protector

Glysacorr P 113 Engine Protector

3.449,00 €

(3.449,00 € Stück*)

inkl. MwSt.

Glysacorr P 113 ist ein Inhibitorkonzentrat mit Dampfraumkorrosionsschutz. In der Anwendungskonzentration von 10 % ist Glysacorr P 113 besonders geeignet als Prüfstandskühlmittel für neue Motoren in der Einlaufphase, die anschließend längere Zeit transportiert oder gelagert werden.

Öl VE
Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

Einsatz: Hot-Test Motorprüfstände, Drucktests, Pumpentests, Dichtigkeitsprüfungen.
            Nicht als Dauerkühlmittel geeignet, aminhaltig.

Es verleiht dem Kühlmittel ausgezeichnete Korrosionsschutz-Eigenschaften für alle im Motorenbau verwendeten Metalle und Legierungen in direktem Kontakt oder in dem Dampfraum.
Vor der Verwendung muss Glysacorr P 113 mit Wasser verdünnt werden. Empfohlene Konzentration 9-11 %.

Zur Abmischung des Kühlmittels muß sauberes, nicht allzu hartes Wasser verwendet werden. Nicht geeignet sind Grubenwasser, Meerwasser, Brackwasser, Solen und Industrieabwasser. Die Analysenwerte des Wassers dürfen folgende Grenzwerte nicht überschreiten: Wasserhärte:0–20 °GdH (0–3,6 mmol/l)Chloridgehalt:max. 100 ppm Sulfatgehalt:max. 100 ppm Überschreiten die Analysenwerte des Wassers die zulässigen Grenzwerte, so ist es in geeigneter Weise aufzubereiten, z.B. durch Zumischen von weichem, destilliertem oder demineralisiertem bzw.vollentsalztem (VE-) Wasser. Ein zu hoher Chlorid- oder Sulfatgehalt kann auf diese Weise einfach herabgesetzt werden.

Glyacorr Reg. Marke der BASF Aktiengesellschaft

425001
1 Artikel

Technische Daten

Eigenschaften Öle
Propylenglykol