Gesamt (inkl. MwSt.): 0,00 €
FuelCell-Brennstoffzelle-20200213_Mirai
search
  • FuelCell-Brennstoffzelle-20200213_Mirai
  • FuelCell-Brennstoffzelle-coolant-helios_524024627
  • Glysantin® FC 20 ELECTRIFIED® Kühlmittel für Brennstoffzellen
Glysantin® FC 20 B ELECTRIFIED® Kühlmittel für Brennstoffzellen
  • Glysantin-G22-geringe-elektrische-Leitfähigkeit_BASF

Glysantin FC G20 ELECTRIFIED Kühlmittel Brennstoffzellen

H2 Kühlmittel ThermoKontrolle Glysantin FC G20 ELECTRIFIED, Brennstoffzellen Kühlfluid, Aluminiumschutz, FCEV+BEV, schwer entflammbar, 

Kühlmittel für Brennstoffzellen Glysantin® FC G20 ReadyMix/50 gebrauchsfertiges, inhibiertes Kühlerschutzmittel auf Basis Ethylenglykol/Wasser mit sehr geringer elektrischer Leitfähigkeit. Nicht für Verbrennungsmotore geeignet,

Differenzierung Glysantin FC G20 und Glysantin G22 ist das "Additvpaket" mit geringer elektrischer Leitfähigkeit,

Preise und Menge bitte für Glysacorr G93 anfragen, Fragen Sie nach Ihren Sonderpreisen mengenabhängig,

helios lubes® BASF supplier

Öl VE: 120 L Fass
Menge

Glysantin® FC G20 ELECTRIFIED® (vormals Glysantin FC G20 ReadyMix/50) wurde speziell für die Anwendung in Brennstoffzellensystemen, wie PEMFC (Proton Exchange Membrane = Polymer Electrolyte Membrane Fuel Cell) entwickelt und ist nicht als konventionelles Kühlerschutzmittel in Verbrennungsmotoren geeignet.

Glysantin® FC G20 ELECTRIFIED® ist für Anwendungstemperaturen von unter -30°C bis +90°C geeignet.

Kühlmittel für Brennstoffzellen 

Herkömmliche Kühlerschutzmittel sind wegen ihrer sehr hohen elektrischen Leitfähigkeit für die Verwendung in Kühlkreisläufen von Brennstoffzellen ungeeignet. Glysantin® FC G20 ELECTRIFIED® weist dank der Verwendung von ausgewählten, nichtionischen Inhibitoren eine langzeitstabile, besonders geringe elektrische Leitfähigkeit auf. So ist ein sicherer, elektrischer Betrieb der Brennstoffzelleneinheit möglich.

Neben der Wärmeabfuhr vermittelt Glysantin FC G 20-00/50 einen sicheren Frostschutz bis -36°C. Die üblicherweise in gängigen Kühlsystemen von PEMFC verwendeten Metalle werden gut gegen Korrosion geschützt.

Glysantin ® FC G20 ReadyMix/50 ist gebrauchsfertig, muss also nicht mit Wasser verdünnt werden. Glysantin® FC 20 ELECTRIFIED® enthält ca. 48Vol% Ethylenglykol. Eine weitere Verdünnung ist mit destilliertem oder demineralisiertem Wasser möglich, wenn dessen elektrische

Leitfähigkeit nicht höher als 2 μS/cm (bei 25°C) ist. Da hierbei jedoch der Korrosionsschutz von Glysantin® FC 20 ELECTRIFIED® herabgesetzt wird, ist von einem Zusatz von mehr als 10% demineralisiertem Wasser abzusehen. Zugabe von Ethylenglykol kann den Frostschutz nicht wesentlich verbessern und führt ebenfalls zur Herabsetzung des Korrosionsschutzes

Mischbarkeit

Eine Vermischung – auch mit geringen Teilen - eines konventionellen Kühlerschutzmittels oder anderer salzhaltiger Medien macht das Brennstoffzellenkühlmittel unbrauchbar. Daher ist beim Befüllen auf maximale Sauberkeit zu achten. Geöffnete Behältnisse mit Glysantin FC G 20-00/50 müssen sofort wieder fest verschlossen werden.

Elektrische Leitfähigkeit

Im Vergleich zu deionisiertem Wasser besitzt Glysantin® FC G20 ELECTRIFIED® frostschützende Wirkung. Glysantin® FC 20 ELECTRIFIED® hilft - im Vergleich zu nicht-inhibierten Glykol/Wasser-Mischungen - die elektrische Leitfähigkeit länger auf einem für die Sicherheit des Systems erforderlichen Niveau zu halten.

Beispielhaft illustriert wird dieses Verhalten durch Ergebnisse eines Tests, bei dem die elektrische Leitfähigkeit nach geeigneter Inhibierung des Kühlmittels nicht ansteigt.

Der Langzeitschutz von Glysantin ® FC G20 ReadyMix/50 kann durch Verwendung eines geeigneten Mischbettionentauschers im Kühlkreislauf weiter erhöht werden.

Kühlmittel für vorgeschaltete Elektrolyseure: Glysantin G64

Materialverträglichkeit (Auszug):

Verträglich: Edelstahl, Titan, Aluminium, Kupfer, Messing, Grafit, PTFE, PE

Unverträglich: Zink, galvanisierter Stahl, Grauguss, Baustahl

Vorsicht ist bei Polymerwerkstoffen und Dichtungsmaterialiengeboten, da diese oft Füll- und Hilfsstoffe enthalten, die sich negativ auf die elektrische Leitfähigkeit auswirken können. Beispiele sind: EPDM, PVC, PA66, Silikonkautschuk, Viton.

Lassen Sie sich vor Einsatz von Glysantin® FC G20 ELECTRIFIED® beraten. Für Forschungszwecke sind kleinere Gebinde mit Sonderpreis und länger Lieferzeit auf Anfrage verfügbar.

Signalwort: Achtung  

Gefahrenhinweis:
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H373 Kann die Organe (Niere) schädigen nach längerer oder wiederholterExposition.

Sicherheitshinweise (Vorbeugung):
P260 Staub/Gas/Nebel/Dampf nicht einatmen.
P270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.

Sicherheitshinweise (Reaktion):
P314 Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P301 + P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein
GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P330 Mund ausspülen.

Sicherheitshinweise (Entsorgung):
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.

4260618280386

Besondere Bestellnummern

ean13
4260618280386

Bitte übermitteln Sie uns Ihren Wunsch:

Preis vorschlagen

Original price: 3,579.79 €

 

* benötige felder

Vielen Dank. Wir prüfen + melden uns bei Ihnen.